Burn-Out


Eine Krankheit? - Blockade ? - ein "Infarkt der Seele"?


Schleichend ist er - der Prozess - zum Burn-Out.

Jeder schläft mal schlecht, fühlt sich überfordert und fühlt sich erschöpft. Jeder hat mal das Bedürfnis sich zurück zu ziehen, niemanden zu sehen oder zu treffen und jeder hat auch mal Schwierigkeiten sich zu konzentrieren.

Bemerkt man allerdings, dass diese "Symptome" zur Regelmäßigkeit werden - leidet man unter Herzrasen oder "komischen" Ohrgeräuschen, hat man eine extrem gesteigerte Arbeitsaktivität, ist man schnell gereizt, gekränkt und aggressiv ?
dann fragen Sie sich selbst :
bin ich nur noch "im funktionieren müssen" ?  

"Überhört", "übersieht" und "verdrängt" man all die Warn-Signale, die uns der eigene Körper deutlich zeigt - "leert" man sich selbst -
"man brennt aus" !

Spätestens jetzt ist es nicht mehr zu "überspüren" -
die Psyche ist es, die die "Notbremse" zieht!

Jetzt ist es da - das Gefühl -
völlig kraftlos zu sein,
hilflos und innerlich völlig "leer" zu sein -
das "Gefühl dahinter" - orientierungslos? -
wie geht es weiter?

Burn-Out trifft so viele Menschen, Arbeiter, Angestellte und Führungskräfte gleichermaßen, unabhängig vom beruflichen oder familiären Feld.

"Multi-Tasking" - im Beruf und im Alltag - ist auf Dauer zu viel!
Es ist eine chronische Überforderung.

Wo bleibt die AUSZEIT?
Wo bleibt das "innehalten", die INNERE RUHE finden ?
Wo bleibt das Genießen- das NICHTS TUNS?- und sich wohlfühlen?
Wo bleibt das "Grenzen ziehen" - "sich selbst bleiben" ?
Wo bleibe ich selbst mit meinen Wünschen, Träumen und gesunden Zielen?


Das "Steuerrad des Lebens" wieder selbst in die Hand nehmen -
hinterfragen, hinterfühlen, neu orientieren -
hierbei hilft Mentales Training und das Wieder-Erlernen von Entspannung -
um sich selbst und das eigene Umfeld wieder "wahrzunehmen".


Gemeinsam erarbeiten wir uns "Basis-Säulen" - um "vieles neu zu ordnen" -

über Entspannungstechniken .... und davon gibt es viele -
beginnen wir in die Ruhe zu kommen.

über das Mentale Training ....
nutzen wir unser Unterbewusstsein und die eigene mentale Stärke.

über Gespräche ....
erarbeiten Sie sich Ihren eigenen Weg, lernen eine neue Sicht-und Denkweise zu manifestieren.

Es ist wichtig - Gegenzusteuern! - Beginnen Sie rechtzeitig damit.
Nehmen Sie sich Zeit für gesundes Essen - gönnen Sie sich regelmäßig frische Luft, Bewegung, Sport der Ihnen Spaß macht - und - tun Sie das, was Sie schon lange mal machen wollten! -
lesen, malen, tanzen - Musik genießen - ins Blau des Himmels schauen - die Sterne bewundern....
es gibt so vieles - das auf Sie wartet....


Hinweis: Meine Anwendungen ersetzen keine ärztlichen, psychologischen oder heilpraktischen Behandlungen.
Meine Angebote basieren auf Entspannung (unterschiedliche Techniken/Meditation/PME/Mentalem Training) und Wellness.