Entspannung

Bild "Fotolia_7136005_XS.jpg"Im Idealfall befindet sich unser Körper im Zustand der Harmonie.
Wird diese Harmonie in irgendeiner Weise gestört, kommt es zu "Spannungen", es sind Fehlspannungen, die häufig auch körperlich spürbar sind.

Regelmäßige Entspannung gibt uns Hilfe zur Selbsthilfe auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene. Aktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte und finden Sie zurück zu innerer Ruhe, Gelassenheit und Harmonie.

Atemmeditation und Körperwahrnehmung
Progressive Muskelentspannung
AutogenesTraining
In-Balance-Heilgymnastik
geführte Meditationen
Entspannungsübungen, die man leicht in den Alltag integrieren kann

Bild "up_entspannung_1.jpg"
Autogenes Training
Durch Konzentration auf "Formeln" können körperliche Vorgänge positiv beeinflusst werden, gestörte Funktionsabläufe wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
Das An- und Entspannen einzelner Muskelgruppen hilft den jeweiligen Spannungszustand der Muskelgruppen bewusster wahrzunehmen. Bei richtiger Anwendung kann der Entspannungszustand auf Körper,Geist und Seele ausgedehnt werden.

Atemmeditation und Körperwahrnehmung
In der Hektik des Alltags kommt unser Atem zu kurz und flach. Bewusstes Atmen hilft uns wieder ins seelische und körperliche Gleichgewicht zu gelangen. Sie erlernen (wieder) das "bewusste Atmen", die eigene Körperwahrnehmung wird gestärkt, Ruhe und Gelassenheit stellen sich ein.

Geführte Meditationen
in ruhiger, entspannter Atmosphäre konzentrieren wir uns ganz auf uns selbst. Meditation beginnt dort wo das Denken aufhört. Wir erlernen über Atemmeditation, Entspannungs- und Heilübungen in die Ruhe zu kommen, den Alltag loszulassen und uns selbst liebevoll anzunehmen.

Hinweis: Meine Anwendungen ersetzen keine ärztlichen, psychologischen oder heilpraktischen Behandlungen.