Gelassen sein - in Beruf und Familie

Oft fühlen wir uns dem Druck der alltäglichen Belastungen nicht mehr gewachsen,sind wir im Alltag, in unserem „Funktionieren müssen“ so in uns selbst gefangen, dass wir unsere eigene Person über all das vergessen.

So verlernen wir auf unsere eigenen Wünsche, Bedürfnisse und unsere innere Stimme zu achten, nehmen uns selbst oft gar nicht mehr wahr. Unzufriedenheit in uns selbst, unterdrückte Wut, körperliche und geistige Erschöpfung nehmen zu. Müdigkeit, Erschöpft sein, Antriebslosigkeit, oft auch Schlaflosigkeit, innere Unruhe können die Folge sein.

Es gibt für jeden die "passende Entspannungsstunde" - auch für "Ihn" - einfach mal ausprobieren.